Rechtliche Hinweise / Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

I.    Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:
EDAP TMS France
4 rue du Dauphiné
69120 Vaulx-en-Velin
Frankreich
Tel.: +33 472 15 31 50
E-Mail: info@edap-tms.com

II.    Allgemeines zur Datenverarbeitung

1.    Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website erforderlich ist.

III.    Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1.    Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Diese Website ist bei der Firma ALWAYSDATA, SARL in Paris gehostet. Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst das System von ALWAYSDATA automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Log-Daten der Besucher unserer Website werden hierbei erhoben:
Die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website oder einen Dienst zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. ALWAYSDATA speichert IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung seiner Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Die IP-Adressen der Besucher unserer Website speichert ALWAYSDATA zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage.

2.    Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Log-Files ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.    Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Log-Files erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. In diesem Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4.    Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Log-Files ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, so dass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

5.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

IV.    E-Mail-Kontakt

1.    Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Es ist eine Kontaktaufnahme mit EDAP TMS und dem Webmaster über die bereitgestellte E-Mail-Adresse und das Kontaktformular möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Die personenbezogenen Daten, die Sie auf einem Formular an die Ärzte angeben, die bereit sind, Ihnen zu antworten, werden nur zu dem Zweck an die Ärzte weitergeleitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Ihre persönlichen Daten werden nur dazu verwendet, Ihnen so effizient wie möglich zu antworten. Mit dem Ausfüllen des Formulars erteilen Sie uns eine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

2.    Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.    Zweck der Datenverarbeitung
Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten darin, die Anfrage zu bearbeiten.

4.    Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

5.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dieser Widerspruch kann per E-Mail oder schriftlich per Post an die in dieser Datenschutzerklärung unter Punkt I. angegebenen Kontaktdaten erfolgen.
Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

V.    Rechte der betroffenen Person

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns genutzt. Sie sind somit Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

1.    Auskunftsrecht
Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob und welche personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

2.    Recht auf Berichtigung
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

3.    Recht auf Löschung
a)    Löschungspflicht
Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:
(1)    Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
(2)    Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
(3)    Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
(4)    Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
(5)    Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

b)    Ausnahmen
Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist
(1)    zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
(2)    zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

4.    Recht auf Unterrichtung
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

5.    Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

6.    Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

7.    Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

8.    Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Geistiges Eigentum

Die Urheberrechte an allen Texten, Bildern, Dokumenten oder sonstigem Material auf der Website HIFU PROSTATE liegen bei EDAP TMS France ("EDAP TMS") – 4, rue du Dauphiné, 69120 Vaulx-en-Velin, Frankreich. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung sind die Wiedergabe sowie jegliche Nutzung der Inhalte, mit Ausnahme einer individuellen und privaten Ansicht, untersagt.  Jegliche genehmigte Nutzung der Elemente auf der Website muss ohne Verfälschung, Abänderung oder Modifikation jeglicher Art erfolgen.

Art der bereitgestellten Informationen

HIFU PROSTATE enthält Informationen zu Medizin, Gesundheit, Fitness oder zu ausschließlich für Menschen bestimmten medizinischen Behandlungen. Diese Informationen werden auf der Website nur zu Informationszwecken veröffentlicht und können den Rat Ihres Arztes nicht ersetzen. Sie dürfen auf keinen Fall auf Grundlage dieser Informationen allein eine medizinische Diagnose einer Krankheit oder körperlicher Beschwerden erstellen. Sie müssen in allen Fällen Ihren Arzt fragen.

Verlinkung zu anderen Homepages

EDAP TMS France ( kurz „EDAP TMS“) übernimmt keinerlei Haftung für Websites von Drittanbietern, auf die Sie über HIFU PROSTATE Zugriff haben. Wir verfügen über keinerlei Mittel, diese Websites von Drittanbietern zu kontrollieren, da sie von EDAP TMS völlig unabhängig sind. Ferner bedeutet eine Verlinkung zwischen HIFU PROSTATE und einer Website eines Drittanbieters weder, dass EDAP TMS den Inhalt dieser Website noch den Nutzen, der daraus gezogen wird, in irgendeiner Weise für gut befindet.
Externe Websites können Hyperlinks zu HIFU PROSTATE enthalten. Ein solcher Link darf nicht ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von EDAP TMS eingerichtet werden. EDAP TMS ist auf keinen Fall verantwortlich für eine Nichtverfügbarkeit solcher Websites und EDAP TMS ist weder verantwortlich für, noch untersucht, kontrolliert oder befürwortet sie irgendwelche Inhalte, Werbung, Produkte oder andere Elemente, die auf diesen oder über diese Websites verfügbar sind. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für Informationen, die auf von uns verlinkten Websites zu Unternehmen und Organisationen veröffentlicht werden.

Patientenbeiträge

Informationen zu Ihren Beiträgen in Form von Unterlagen, Berichten, Vorschlägen, Fragen, die Sie uns über dei Seite "Send us your story" auf HIFU PROSTATE einreichen, werden auf keinen Fall vertraulich behandelt. Demzufolge gibt uns Ihre einfache Übermittlung das Recht, diese zu benutzen, abzubilden und über die Website HIFU PROSTATE in der Rubrik „Patientenbeiträge“ oder über andere Kommunikationsmedien zu verbreiten.

Haftungsbeschränkung

EDAP TMS bemüht sich um Genauigkeit und Aktualisierung der auf HIFU PROSTATE verbreiteten Informationen und behält sich das Recht vor, den Inhalt jederzeit ohne Vorankündigung zu korrigieren. Demzufolge und ausgenommen direkte Schäden, verursacht durch einen schweren oder absichtlichen Fehler von EDAP TMS, lehnt diese jegliche Haftung ab:

• Für alle Schäden, die durch ein betrügerisches Eindringen eines Dritten entstanden sind, was zu einer Änderung der von HIFU PROSTATE zur Verfügung gestellten Informationen oder Elemente führt;

• Für jede Unklarheit, Ungenauigkeit oder Auslassung im Zusammenhang mit den auf HIFU PROSTATE verfügbaren Informationen;

• und allgemein für alle direkten oder indirekten Schäden, unabhängig ihrer Ursachen, Herkunft, Art oder Folgen, selbst wenn EDAP TMS von der Möglichkeit solcher Schäden informiert worden wäre, die durch irgendeinen Zugriff oder der Unmöglichkeit des Zugriffs auf HIFU PROSTATE, der Nutzung von HIFU PROSTATE, einschließlich aller Verschlechterungen oder Viren, die Ihr EDV-System oder anderes Gut infizieren könnten, und/oder durch die Glaubwürdigkeit irgendeiner Information, die direkt oder indirekt von HIFU PROSTATE kommt, entstanden sind. Die Elemente der Website oder jeder anderen Site werden wie gesehen geliefert, ohne irgendeine implizite oder explizite Garantie irgendwelcher Art.

• Die Informationen und jedes Material, das auf HIFU PROSTATE verfügbar ist, wird nur zu Informationszwecken angeboten ohne jegliche implizite oder explizite Garantie.

Produktinformationen

Die auf HIFU PROSTATE enthaltenen und verbreiteten Informationen können direkte oder indirekte Bezüge zu Ausrüstungen und Dienstleistungen von EDAP TMS enthalten, die in einigen Ländern oder bestimmten Regionen nicht angekündigt oder verfügbar sind und die je nach Land verschiedenen Vorschriften und Nutzungsbedingungen unterliegen. Solche Angaben stellen nicht die Absicht von EDAP TMS dar, diese Produkte oder Dienstleistungen in Ihrem Land zu verkaufen.

Rechtliche Verfügungen

HIFU PROSTATE und deren Inhalte unterliegen französischem Recht und jeder eventuell damit verbundene Rechtsstreit unterliegt der Zuständigkeit der französischen Gerichte.

Rechtliche Hinweise

Herausgeber der Website

HIFU PROSTATE wird herausgegeben von EDAP TMS France. Headquarters: 4, rue Dauphiné – 69120 Vaulx-en-Velin, Frankreich. Telefon +33(0)4 72 15 31 50, Email contact@edap-tms.com, Website www.edap-tms.com.

Gesetzlicher Vertreter und Herausgeber

Marc Oczachowski, EDAP TMS CEO

Medizinischer Redakteur und Redaktionsleitung

EDAP TMS Medical Director.

Webdesing

Valentine Carreau (EDAP TMS) & Luc Jean (APIDEV).

Bildmaterial

Fotolia - 66, Avenue des Champs Elysées - 75008 PARIS

Webhosting

La société ALWAYSDATA, SARL au capital de 5.000 € immatriculée au RCS de Paris sous le numéro 492 893 490 dont le siège social se trouve 62 rue Tiquetonne – 75002 Paris.

Back to top

Hoch Intensiver Fokussierter Ultraschall (HIFU) für die Behandlung des lokalen Prostatakarzinoms